Umweltschutz als Rendite Generator

von Ritter

Nachhaltig leben ist die eine Sache, nachhaltig investieren die andere. Viele schrecken bisher vor einer grünen Investition zurück, aus Sorge, dass Nachhaltigkeit ein Renditekiller sei. Dabei hat sich mittlerweile im Finanzsektor Nachhaltigkeit nicht nur etabliert, sondern sie boomt regelrecht.

Allein im deutschsprachigen Raum gibt es über 500 Fonds, die nach eigenen Angaben nur in nachhaltigen Geschäftsbereichen investieren. Und eine Studie der Universität Hamburg ist zu dem Ergebnis gekommen, dass nachhaltige Investments nicht schlechter als andere Investments abschneiden, sondern im Gegenteil in bestimmten Sparten der Wirtschaft sogar finanziell besser abschneiden.

Grüne Investments nehmen in der Finanzwelt eine immer wichtigere Rolle ein und auch die Macht grüner Investoren wächst stetig. Die Initiative Climate Action 100+ setzt sich aus knapp 400 Investoren zusammen, die insgesamt ein Investmentkapital von mehr als 35 Billionen US-Dollar verfügen. Als einen ihrer größten Erfolge konnte die Initiative den Mineralöl- und Erdgas-Giganten Shell zu klimaschonenden Maßnahmen und zur Reduktion von Treibhausgasen verpflichten.

Grün zu investieren lohnt sich also, sowohl aus finanzieller als aus ökologischer Sicht! Auch bei uns kannst Du mit einer grünen Investition einsteigen.

Mehr Informationen findest Du hier: https://bit.ly/3aFHruh

Zurück