Wie kommt der grüne Wasserstoff eigentlich zum Kunden?

von Ritter

Unser Energieversorgungspaket Hydro Qi™ gewinnt aus grünem Wasserstoff Wärme und Energie für Ein- und Zweifamilienhäuser. Aber wie wird eigentlich der grüne Wasserstoff zum Haus gebracht? Woher weiß ich, wie viel Wasserstoff ich noch habe und wann ich Nachschub benötige?

Die Antwort ist simpel und dennoch genial. Jede von unseren Hydro Qi™-Anlagen ist mit einer Fernwartung sowie Fernüberwachung ausgestattet und bei Ihnen zu Hause mit dem Internet verbunden. Geht der grüne Wasserstoff zur Neige, werden wir „Just in Time“ darüber informiert und können unsere Kunden zeitnah und bedarfsgerecht beliefern. Unsere Kunden benötigen dabei keine überproportionierten Wasserstoff-Speichereinheiten und müssen sich Dank unserer Festpreisgarantie auch keine Sorgen über Brennstoffbeschaffung machen.

Der grüne Wasserstoff wird nach der Anlaufphase von unseren eigenen Elektrolyseuren aus erneuerbaren Energien wie Windkraftanlagen gewonnen, gespeichert und anschließend an die Kunden ausgeliefert.

Für die Lieferung setzen wir selbstverständlich nur Fahrzeuge ein, welche ebenfalls mit einer Brennstoffzelle angetrieben werden. Je mehr Hydro Qi™-Anlagen installiert sind, umso weiter können wir auch unsere Liefer-Infrastruktur ausbauen.

Ergreife jetzt die Chance und werden ein Teil unserer Crowdinvesting Kampagne und unterstütze uns dabei die Hydro Qi™ in die Serienproduktion zu bringen. Hier mehr zu unserer Kampagne: https://bit.ly/3aFHruh

Zurück